Maria Magdalena Vereinigung e.V.

Schreiben Sie gerne einen Eintrag im Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Petra schrieb am Februar 27, 2018 um 10:14 pm:
Liebe Petra,
Deine Rückmeldung freut mich sehr. Dafür herzlich Danke! Weiter gute Heilungsenergien.
Magdalena
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Petra schrieb am Februar 27, 2018 um 9:50 pm:
Liebe Magdalena,
der Eröffnungstext von Markus Everdiking zu dem neuen Newsletter hat mich sehr tief berührt. Mein Herz hat den Text aufgenommen und lässt die weitere Heilung geschehen.
Danke für die vielen wertvollen Themen in dem Newsletter.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Magdalena schrieb am Januar 1, 2018 um 1:31 pm:
Ich freue mich Euch auf einen wunderbaren Kongress hinzuweisen: Hara meets Womb Power, Inspiration Der Online Kongress findet statt vom 15. - 28. Januar 2018 und ist wie ein Seminar aufgebaut mit vielen Meditationen, Gesängen und Beispielen aus der Praxis wie wir in dieses neue Gleichgewicht finden können. Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung: https://hara-meets-wombpower.com#aff=magdalenawinkels
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Harald Burger schrieb am Dezember 29, 2017 um 1:33 pm:
Liebe Maria magdalena- FreundInnen,
Habt Ihr von dem Schloss-Internats-Gemeinschaftsgründungsprojekt in Haigerloch, BaWÜ gehört? Gibt es in Eurem Kreis InteressentInnen? Bitte weiterleiten!
Fotos/Infos: www.schaich-immobilien.de,
Besichtigungsanmeldungen/Infos : www.sonnenraum-erde.de,(Heide Höche)
oder bei mir
Harald Burger, Tübingen, saduji@web.de
facebook: Öko-Dorf-Gemeinschaft Gaistal, Bad Herrenalb,
https://www.facebook.com/groups/1048720175272619/?ref=br_rs
(Gemeinschaftsgründungsgruppe im Nordschwarzwald - mit eigenem Wunsch-Objekt, Hotel in Bad herrenalb!)
Interessant: In Bad Herrenalb gibt es eine Steinheilerin (und Laden), die mit "Marienenergie" heilt und unser Projekt unterstützt! Und: Bad Herrenalb wurde vom berühmten Geomanten Marco Pocacnik besucht und er hat dort (bei den berühmten Falkensteinfelsen, oberhalb der Siebentäler-Therme!) besoners starke Engelskraefte am Wirken gesehen!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Angelika schrieb am Dezember 26, 2017 um 8:30 am:
Liebe Angelika,
die Interviews bleiben für immer zugänglich.
Du kannst gerne weitere Menschen darüber informieren.
Alles Liebe
Magdalena
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Katharina schrieb am Dezember 26, 2017 um 3:13 am:
Ihr Lieben ich hätte gerne zwei göttinnenkalender
kaspanien@hotmail.com merci:)
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Angelika schrieb am Dezember 25, 2017 um 10:59 pm:
Liebe Magdalena,
vielen dank für dieses tolle Projekt.Da ich vorgee nicht reinschauen konnte schaue ich mir jetzt an den Feiertagen die ersten Interviews an.
Ich hätte da aber noch eine Frage:Bleibt die Konferenz langfristig so einsehbar? Und ich hätte eine junge Freundin die sich auch dafür interessieren würde, kann sie sich noch einloggen?

Herzlichen Dank für dein sein❣
Angelika
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Hildegard schrieb am Dezember 19, 2017 um 8:30 am:
Liebe Hildegard,
es sind immer mehrere Expertinnen hinterlegt, bitte auf der Seite scrollen so kommst Du zu Babette
Alles Liebe
Magdalena
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Hildegard schrieb am Dezember 19, 2017 um 8:09 am:
Ich möchte den Beitrag von Babette Bielke sehen - aber wenn man den anklickt erscheint der Beitrag von Frauke Nauert. Babette wohnt ganz bei mir in der Nähe
Da hat sich ein Fehler eingeschlichen
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Rosmary schrieb am Dezember 14, 2017 um 4:33 pm:
Liebe Maria von Blumencron,
erst heute bin ich dazu gekommen, Deinen Beitrag zu hören. Ich bin fasziniert!!! - und kann kaum angemessene Worte finden. Danke!
Dir Malene herzlichen Glückwunsch, dass Du Maria als Interview-Partnerin gefunden hast.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Hans-Dieter schrieb am Dezember 14, 2017 um 2:00 pm:
Liebe Magdalena,
auch ich freue mich ganz besonders, dass Sie sich mit der Freischaltung aller Videos eindeutig abkehren von den aus meiner Sicht klar männlichen Prinzipien wie - nicht nur materiellem - Eigentum, Patente, Copyrights etc. … wie so häufig betont und logischer als logisch: „Alle Schöpfung kommt im letztendlichen Ursprung aus der göttlichen Schöpfungsquelle … unser Beitrag ist, uns dafür zu entscheiden, dieser Quelle als Kanal zu dienen und einzelne Impulse / Aspekte erblühen zu lassen.“ Es ist für mich ein klarer und geschichtlich nachzuweisender Ausdruck von männlichem Größenwahn, dass irgendwann - und es war männliche Energie - Menschen (Männer) begannen, durch Eigentumserklärungen das Induvidual-Eigentum einzuführen und nötigenfalls mit brachialer Gewalt zu manifestieren.
Also, Ihnen und allen, die sonst dazu beigetragen haben, meine innige Hochachtung und von Herzen mein Dank, dass sie alle die WeiblicheWerteKonferenz haben erblühen lassen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Beat schrieb am Dezember 14, 2017 um 1:05 am:
Liebe Magdalena
Ich möchte dir meine Achtung für deinen Kongress mitteilen. Leider bin ich nicht so dazu gekommen, alle die wertvollen Gespräche, vor allem auch das Gespräch mit Maie von Blumenkorn oder auch von Andreas Berndknecht, die mich sehr tief bewegten, alle anzuhören. Ich bin selber gerade an einem Kongress und ich weiss, was es bedeutet, so einen Kongress auf die Beine zu stellen. Desshalb meine Achtung für deinen Grossartigen und innigen Kongress. Ich bin von dir begeistert, wie du so ganz natürlich vor der Kamera sitzt und die Gespräche geführt hast. Ich kann nur von dir lernen. Wenn es mir finanziell etwas besser geht werde ich dir eine persönliche Spende schicken. Alles, alles gute und es wäre schön, wenn wir und einmal begegnen könnten.
Beat Soltermann
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Charlotte schrieb am Dezember 13, 2017 um 11:26 pm:
Liebe Magdalena,
hab ganz herzlichen Dank für die permanente Freischaltung! Das ist unglaublich großherzig. Toll, dein Mut, dich so einzubringen und deine Anliegen mit uns zu teilen und mit den unterschiedlichsten und immer spannenden Frauen zu bewegen. Wow!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Luise schrieb am Dezember 13, 2017 um 10:06 pm:
Liebe Magdalena, für Deine Kraft, Liebe, Klarheit, Zentriertheit und Herzens-Weisheit und aller Interview-Frauen und -Männern der besonderen Weiblichen Werte-Konferenz ganz ganz herzlichen Dank. Diese Vielfalt, Begeisterung, Lebendigkeit und Weisheit wird sich wie ein farbenfroher Springbrunnen ausbreiten auf der Erde und die Herzen vieler Frauen und Männer bereichern.
Ich freue mich und bin tief berührt für das wundervolle Geschenk, der Freischaltung aller Interviews, die ich mir gerne wieder anschaue und weiterleiten werde. Ich wünsche Dir licht-und sinnerfüllte Weihnachtstage und eine ruhige, entspannende und freudvolle Zeit zwischen den Jahren.
Herzliche Grüße und eine liebevolle Umarmung Luise
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Luise schrieb am Dezember 13, 2017 um 9:35 pm:
Liebe Magdalena, für all Deine Liebe und Kraft, Klarheit, Zentriertheit und Weisheit, sowie aller Interview-Frauen und -Männern danke ich von ganzem Herzen. Das Licht, Liebe und Herzens-Weisheit strömt vielfältig hinaus in die Welt und wird kollektiv Frauen und Männer in heilende Bewegung bringen.
Ich habe mir gewünscht, die Interviews in einem Kompaktpaket kaufen zu können, doch dass sie alle frei zu hören / sehen sind finde ich großartig und ist ein wundervolles Weihnachtsgeschenk, das mich sehr freut und tief berührt - herzlichen Dank. An Dich und die Interview-Frauen und -Männer licht- und sinnerfüllte Weihnachtstage und eine friedvolle ruhige und lauschende Zeit zwischen Jahren. Alles Liebe Luise
Alles Liebe
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Ursula schrieb am Dezember 13, 2017 um 8:15 pm:
Liebe Magdalena,
wiiie toll ist das denn!!!!! ALLE Videos für IMMER freigeschaltet 🙂 Wenn das kein Weihnachtsgeschenk ist!!!!! DANKE, DANKE, DANKE!!!!
Dir und Maria Magdalena und allen tollen Interview-Partner/innen!!!
DAS wird die Welt verändern, da bin ich mir sicher!!!
Ich wünsche Dir ein gesegnetes, lichtvolles Weihnachtsfest!!
Und grüsse Dich von Herzen
Ursula
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Wieslawa schrieb am Dezember 13, 2017 um 7:06 pm:
Liebe Magdalena,
herzlichen Dank für deine großartige "Weibliche Wertekonferenz". Ich
habe das Gefühl, dass die Beiträge sehr viel bei den Zuschauern gelöst
haben, es war wie eine kraftvolle Wolke, die aufgestiegen ist und sich
mit Enthusiasmus weiterverbreiten wird. Ganz, ganz lieben Dank dafür.
Liebe Grüße
Wieslawa
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Andrea schrieb am Dezember 13, 2017 um 2:52 pm:
Liebe Magdalena,
diese Konferenz war ganz grossartig.
Ich habe soviel Liebe gespürt durch dich und deine Interviewpartner.
Du hast eine grossartige wohltuende Ruhe und Zentriertheit ausgestrahlt und
die Wahrheit war immer so spürbar und präsent!
Es wurden wunderbare Schätze geteilt und dein grosszügiges Geschenk-
alle Interviews für immer zugänglich - ist ein wahres Weihnachtsgeschenk!
Ich danke dir von Herzen und wünsche dir auf deinem Weg Licht und Liebe
und alles, was sich deine Seele und dein Herz wünscht!
Herzlichst Andrea
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
LebensGut-Verlag, Grit Scholz 06729 Elsteraue schrieb am Dezember 13, 2017 um 2:50 pm:
Liebe Magdalena,
die Themen Weiblichkeit, den eigenen Körper lieben und ganz bewohnen, sowie das Weibliche Prinzip in jedem Menschen und der Welt - sind seit 2 Jahrzehnten meine Sinnstifter, weshalb mich die Konferenz riesig gefreut hat…
Als ich vor Jahren „Das Maria Magdalena Evangelium und Vermächtnis“ von Kathleen McGowan las, fühlte ich eine starke Verbindung zu etwas, was ganz und gar zu mir gehört, was ich aber teilweise verdrängt hatte.
Auch wenn das nur ein Roman war, war es für mich der Kontakt mit dem, was ich für mich als die „Maria Magdalena Essenz“ bezeichnen würde. Etwas in mir durfte sich öffnen und in tiefer Stimmigkeit ganz da sein und sich mehr und mehr ausbreiten.
Ich habe viele Beiträge angehört und mich berühren lassen und bin immer wieder fasziniert,wie vielfältig die einzelnen Facetten sind - als ob ein riesiger Fächer aufgeht, der immer neue Zusammenhänge sichtbar macht. Denn wir Menschen sind so einzigartig und unterschiedlich - wodurch jedes Detail des Lebens in Milliarden Farben schimmert - weil es unzählige wahre Wahrheiten gibt, die das Leben so bunt und spannend machen.
Wir müssten lediglich die Idee loslassen, die uns von Kindesbeinen anerzogen wurde - das es nur EINE Wahrheit gibt.
Denn das ist der Grund, für das Denken in FALSCH und RICHTIG, für unbedingt RECHTHABEN wollen und für sämtliche Machtkämpfe, Kriege und Streitereien.
Denn weil es nur EINE Wahrheit geben durfte - fühlte sich die gesamte Menschheit - außer dem EINEN, nicht gehört, gesehen und verstanden… Viele passten sich an, weil sie mit dem RICHTIGEN schwimmen wollten und an sich selber zweifelten und vergaßen dabei ihre eigene Wahrheit.
Andere kämpften, andere versteckten sich und viele stellten sich dumm.
Das alles kann aufhören, wenn wir beginnen, uns gegenseitig zuzuhören, ohne die Wahrheit und Meinung eines anderen, als Angriff auf unsere eigene Wahrnehmung zu empfinden. Denn wenn ein Mensch an sich selbst zweifelt und an seiner Wahrnehmung,
dann löst das große Schmerzen aus. Und in diesem Schmerz reagiert der Mensch oft zerstörerisch, weil er sich selbst zerstört sieht.
Gäbe es die Wertschätzung, dass jede Wahrheit und jede Facette und jede Meinung - einfach eine der Miliarden Farben des Lebens ist, die das Leben so reich und bunt und lebendig machen - würde Neugier, Dankbarkeit, Wertschätzung und Begeisterung
an die Stelle von Angst treten können. Dann wäre da Raum für Liebe.
Diese Konferenz sehe ich als ganz großes Geschenk von Menschen für Menschen - auf genau diesem Weg - Raum für Liebe!
Mögen sich viele davon berühren lassen.
Es freut mein Herz, dass dieser Schatz für alle zugänglich ist!
mit herzlichen Grüßen
Grit Scholz
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Anna Huemer schrieb am Dezember 13, 2017 um 2:39 pm:
Liebe Magdalena,
das ist eine Überraschung, solch ein Geschenk für mich.
Mich mit dem begonnenen Thema nach belieben beschäftigen zu dürfen.
Großartig, ich bin überwältigt von deiner Großzügigkeit, die mir deinen Grund
offenbart. Danke vielmals dafür. Es kann nicht ausbleiben, dass viele Samen
aufgehen werden und bereits keimen. Einfach fast zu wunderbar. Du bist eine Magdalena. Danke, und so real. Soviel wunderbares durften wir hören und sehen in dieser WWKonferenz. Manches weh weh wird jetzt verschwinden können! Das Medium Internet ist vorzüglich verwendet. Mir fällt besonders auf, dass wir Teilnehmerinnen abgeholt werden von da, wo wir sind und mit deiner Hilfe in die weitere Zukunft gehen können, die Freude heißt für alle.
Es ist eine so fühlbare Verbindung zu Frauen geschaffen worden, das ist ein einmaliges Gefühl. Endlich weg von der männlichen Dominanz, die mich so lange irregeleitet hat, nicht glücklich werden hat lassen können. Diese Zukunft hat nun begonnen. Es ist Großartiges transportiert worden in diesen 15 Tagen.. Auch ich freue mich in nächster Zeit Frauen vor allem auf deine Seite aufmerksam machen zu dürfen. Wie ein warmer Fön soll die Welle der Weiblichkeit über unsere Länder rollen.Es gibt Zeichen dafür an etlichen Orten, dass das soeben passiert.
Es steht in der Bibel, dass die Liebe Gottes in jedem Menschenherzen wohnt.
Auf das baue ich seit meinen Teenagerjahren. Ich wuchs als junges Mädchen mit der Bibel auf. Da stelle ich mir vor, wieviel Liebe auf einmal auf der ganzen Welt da ist. In der Liebe der Schöpfung, die uns von Anbeginn damit ausstattet.
Dankbar für Dich.
NAMASTE
Anna Huemer
... Diese Metabox ein-/ausblenden.